Die Gartencenter der Kette Meckelburg

Die Geschichte der Gartencenterkette Meckelburg beginnt im Jahr 1978, als Peter Meckelburg noch während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften „nebenbei“ auf einer Fläche von 200 m² ein „Gartencenter“ einrichtet. Die Fläche stellt ihm der Vater in der elterlichen Baumschule in Bad Arolsen zur Verfügung.

Im Jahr 1984 erfolgte die Gründung der ersten Filiale in Korbach. Es folgten die Standorte Bad Wildungen (1985), Frankenberg/Eder (1987), Hameln (1992), Höxter (1996), Hofgeismar (1998), Schwalmstadt (2000) und schließlich Fuldabrück (2003).

Insgesamt gehören jetzt neun Gartencenter zur Kette. Die Gartencenter der Kette Meckelburg sind im Umkreis von rund 100 km um den Firmensitz in Bad Arolsen angesiedelt.

Die Unternehmensphilosophie

In der Firmenphilosophie ist die Pflanze die wichtigste Gruppe im Gartencenter mit einem Umsatzanteil von über 50 %. Da die Flächen in der Regel nicht allzu groß sind, verzichtet Peter Meckelburg auf flächenintensive Warengruppen wie Gartenmöbel oder Holz im Garten. Floristik wird in neuen Filialen nicht mehr angefangen, der Bereich Zoo ist ebenso wenig ein Thema. Und im Augenblick auch nicht Wasser und Wassertechnik.

Die Standorte sucht Meckelburg gerne in Gewerbegebieten. In seinen Gartencentern sieht er dabei eher eine Ergänzung zu Bau- und anderen Märkten als dass er die Konkurrenz durch diese fürchtet. Die Zuständigkeiten im wachsenden Unternehmen teilen sich Peter Meckelburg, der für Schlüsselfunktionen in Marketing und Personal zuständig ist, mit seinem Bruder Rolf, der den Einkauf managt. Frau Martina Mensing-Meckelburg kümmert sich begeistert um den Boutiquebereich.

Gartencenter Meckelburg Kassel

Im Industriegebiet Kassel ganz in der Nähe von IKEA, Bauhaus und Möbel Finke

Gartencenter Meckelburg in Bad Arolsen

Lassen Sie sich von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeitern beraten.

Gartencenter Funkemühle Bad Wildungen

Lassen Sie sich von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeitern beraten.

Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.
Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.
Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate.
Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner. chinesisches Sprichwort

Aktuelles